top of page
20220426_123830.jpg

Fahrzeugeinbau

Laptop-Ladestation - abschließbar

Die Anforderungen an Servicemechaniker im Außendienst steigen rasant. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden-  neue flexible Produkte und Individuallösungen, um ihre tägliche Arbeit bestmöglich zu erleichtern.

Ein wesentlicher Bestandteil des Alltags für Servicemechaniker ist das Notebook. 

Aktuell zentrale Herausforderung: Weiterentwicklung des Werkzeugschutzes und Sicherstellung der Betriebsfähigkeit der technischen Geräte

Laptop-Ladestation
Lad_17_edited.jpg
Lad_8_edited.jpg
Lad_9.jpg
USB Ladebuchsen.JPG
Lad_14_edited_edited.jpg

Fahrzeugeinbau: Laptop-Ladestation - abschließbar

z.B. für Mercedes Vito, VW T6, Ford

Material:                                              Multiplex 12mm, melaminbeschichtet

Abmessungen:                                   individuell anpassbar

AC-Spannungswandler:                   reiner Sinus / 12 V

Einbau:                                                 zwischen Fahrer- und Beifahrersitz

      

  • Fahrzeugeinbau: abschließbare Laptop-Ladestation - PROFIQUALITÄT!

  • Wir fertigen die Grundabmessungen der Ladestation nach Ihren Wünschen

  • Modularer Aufbau - jedes Bauteil ist bei Bedarf austauschbar

  • Der Innenraum ist variabel und wird nach Kundenwunsch gestaltet z.B. gepolsterter Fachboden für Laptop, Dokumentenfach, Handyablage, abnehmbarer Getränkehalter

  • Die Verriegelungsfunktion ermöglicht es, Wertsachen im Fahrzeug  zu deponieren

  • Der Innenraum wird mit unserem ESD-Vinylschaum (antistatisch) passgenau ausgestattet, um Geräte zu schützen und Hintergrundgeräusche während der Fahrt zu minimieren

  • Der Wechselspannungswandler ist mit einem USB-Anschluss und einem integrierten Lüfter ausgestattet 

  • Mehrere Lüftungsschlitze verhindern eine Überhitzung des AC-Wandlers

  • Die integrierte Unterspannungs-Überwachung verhindert, dass die Spannung unter ein definiertes Niveau fällt

Anwendungsbereich: Nutzfahrzeuge

Sonderanfertigung - keine Mindestabnahmemenge

bottom of page